Kategorien

Archive

Links & Partner

Frohes Neues Jahr! Und wieder eine Silvesternacht überstanden!

von Dirk | 1. Januar 2013

Viele Tierbesitzer freuen sich nicht unbedingt auf Silvester, wenn sie dabei an ihren kleinen Liebling denken, so wussten auch wir, dass die gestrige Nacht für Mia wieder eine der anstrengendsten des ganzen Jahres werden würde. Immerhin hatten wir mittels eines Pheromonsprays schon in den letzten Wochen vorgesorgt, von härteren Medikamenten zur Beruhigung hatte uns die Tierärztin abgeraten.

Wir sind Mia zuliebe natürlich zu Hause geblieben und haben soweit möglich versucht, sie zu beruhigen. Tapfer hielt sich Mia auch zuerst in unserer Nähe auf, allerdings begann man um uns herum schon ab 21 Uhr mit wildem Feuerwerk, sodass Mia sich zuerst im Badezimmer verkroch und später sichtbar gestresst unter dem Sofa verschwand. Wir blieben bei ihr, bis das Feuerwerk vorbei war und heute morgen wirkte sie trotz leichter Verunsicherung wieder normal. Tja, da hat sich wohl jemand sehr gefreut, dass der Jahreswechsel endlich überstanden ist. Und im Vergleich zu den letzten Jahren hat sie das Feuerwerk in diesem Jahr schon deutlich besser verkraftet.

In Kategorie: Geschichten | Keine Kommentare »

Weihnachten ist fast vorbei und der Kalender leider leer!

von Dirk | 26. Dezember 2012

Ach ja, wenn sie ehrlich ist, dann war der Katzen-Adventskalender für Mia natürlich super, jeden Morgen gab es extra Leckerlis, wenn auch nur ein Bruchteil dessen, was täglich hinter den Türchen zu finden war. Nervig ist natürlich, dass Herrchen und Frauchen schon erwarten, dass man das Türchen auch selber entdeckt und dann die ganze Zeit mit dem Ding auf dem Fußboden sitzen und wie blöd mit dem Finger auf das entsprechende Türchen tippen, bis man sich erbarmt und es mit der Nase anstupst.

Die letzten Tage war das aber irgendwie gar nicht mehr drin, schon aus Prinzip verweigerte Mia die Türchensuche. Erst mit sehr viel Ausdauer wurde es dann doch noch was. Jetzt ist schon der zweite Tag ohne Kalender, vielleicht würde sie sich jetzt doch gerne wieder auf Türchensuche begeben. Naja, es sind ja noch Berge Leckerlis aus dem Kalender übrig…

In Kategorie: Geschichten | Keine Kommentare »

Mit Neugier und Angst zur schreienden Halloween-Katze!

von Dirk | 26. Dezember 2012

Ok, dieses verrückte Spielzeug ist tatsächlich etwas angsteinflößend, entsprechend schnell macht sich Mia auch aus dem Staub, als die Halloween-Katze mit ihrem Gekreische anfängt. Aber irgendwie siegt dann doch die Neugier…

In Kategorie: YouTube | Keine Kommentare »

Mia macht den Hutzelgnom!

von Dirk | 7. November 2012

Die Begeisterung über Mias schauspielerische Fähigkeiten lässt sie neuerdings in immer neue Rollen schlüpfen, so hat sie eben die Darstellung der „putzenden Affenkatze“ zum „dicken Hutzelgnom“ perfektioniert und sich so oben auf dem Kratzbaum präsentiert. Ich weiß nicht genau, ob ich mich auf ihre nächste „Filmrolle“ freuen oder mich eher fürchten soll…

In Kategorie: Verhalten | Keine Kommentare »

Was wäre ein Tier ohne Spitznamen?

von Dirk | 4. November 2012

Niemand ruft sein Tier ausschließlich bei seinem Namen, oder? Der wäre bei Mia mit vollem Namen übrigens Mia Ginny Artemis LeChuck, aber das ist eine andere Geschichte. Irgendwie schleichen sich über die Jahre immer neue Spitznamen ein, die oft ein wenig gemein oder kitschig sind. Die meisten von Mia habe ich bereits wieder vergessen, überlebt haben eigentlich nur noch das kuschelige „Plüschbaby“ und „Möppi“, was noch aus Zeiten mit etwas erhöhtem Gewicht stammt. Interessanterweise wird aber wieder auf den eigentlichen Namen zurückgegriffen, wenn mal wieder ein Anschiss nötig ist.

Wie sieht das bei euch aus? Haben eure Katzen/Tiere Spitznamen und werden diese immer zu bestimmten Anlässen verwendet? Und mit welchem Namen wird geschimpft?

In Kategorie: Allgemeines | Keine Kommentare »

Mias schauspielerische Leistungen bei YouTube

von Dirk | 3. November 2012

Ich wollte schon seit einigen Wochen filmen, wie toll Mia fast auf Befehl „Tote Katze“ spielen kann, bin aber immer nicht dazu gekommen. Als ich meine Idee aber jetzt bei anderen Tieren auf YouTube gesehen habe, musste ich das natürlich schnell nachholen! Hier also Mias großartiges Schaupiel in vier lustigen Versionen:

In Kategorie: YouTube | 1 Kommentar »


« Eintrag davor